Wichtige Hinweise zum Start ins Studium

20230612_studio_herzig_hoersaal_6854

Informationen für Erstsemester

Willkommen auf der Infoseite für Bewerber und Studienanfänger,

wir freuen uns, dich hier zu begrüßen und wünschen dir viel Erfolg und Freude während deines Studiums.

Diese Infoseite soll dir bereits vor Start deines Studiums Orientierung geben. Darüber hinaus hast du jederzeit die Möglichkeit mit unseren Professor:innen und Dozent:innen über alle Themen offen zu sprechen.

Unser Studiengangsleiter Professor Thomas Kirchmeier berät dich gern zu Studieninhalten, Anforderungen und Studienablauf.

Der Studiengang Systems Engineering ist ein kooperatives Studienmodell (Digital und Regional) der Technischen Hochschule Augsburg mit den Hochschulen Kempten und Neu-Ulm. Daher lehren auch unsere Professor:innen an diesen drei Hochschulen. Gelegentliche Präsenzveranstaltungen (z.B. Projektarbeiten, Prüfungen, einzelne Kurse) an der THA, in Leipheim, Memmingen und Nördlingen sind daher nicht ungewöhnlich, bleiben aber die Ausnahme. Immatrikuliert bist du allerdings über die THA, auch wenn du in Memmingen oder Leipheim studierst.

Für organisatorische Fragen melde dich gerne bei unseren Ansprechpartner:innen der Hochschulzentren vor Ort.

Wir wünschen dir eine spannende und erfolgreiche Zeit im Studiengang Systems Engineering!

An den Hochschulzentren haben wir zwar Arbeitsplätze mit PCs zur Verfügung, allerdings solltest du dir für das Studium selbst ein Notebook anschaffen. Werkzeuge, Lötstationen und 3D-Drucker stehen an den Hochschulzentren zur Verfügung.

Für die E-Learnings, Zoom-Meetings und Projektarbeiten, an denen ihr von zuhause oder einem anderen Ort teilnehmt, wird in der Regel folgende Ausstattung benötigt:

  • Notebook oder MacBook
  • Webcam
  • Headset
  • stabile Internetverbindung 
  • USB und / oder HDMI-Anschluss
  • USB Stick
  • WLAN Internetzugänge sind an den Hochschulzentren verfügbar
  • Taschenrechner
  • Schreibzeug

 

Für die Dauer von vier Wochen können auch Leihgeräte über die Bibliothek der THA genutzt werden.

Nutze gern die Einrichtungen (Online-Angebote des Rechenzentrums und der Bibliothek, Seminarräume und Labore), worüber wir dich zur Erstsemesterbegrüßung informieren.

Neue Termine für 2024 folgen zu gegebener Zeit.

Vorbereitungskurse I Mathematik:

Vorbereitungskurs I Informatik:

  • Präsenz-Brückenkurs Informatik“ 2024 am Hochschulzentrum Donau-Ries in Nördlingen mit Live-Übertragung ans Hochschulzentrum Memmingen:
    Der Brückenkurs Informatik bietet einen praktischen Einstieg in die Welt der Informatik und richtet sich an alle, die Basiswissen zur Informatik,  Programmierung und den Umgang mit Linux lernen, üben oder vertiefen möchten. Der Kurs beschäftigt sich mit Grundlagen wie Zahlensystemen, Datenstrukturen, Algorithmen und Grundlagen der Programmierung sowie dem praktischen Arbeiten mit Linux-Systemen.

    Ort: Hochschulzentrum Donau-Ries in Nördlingen sowie am Hochschulzentrum Memmingen
    Dauer: 2 Tage (Termin wird noch bekannt gegeben)
    Kosten: 15 Euro
    Bringe bitte – wenn vorhanden – deinen eigenen Laptop mit. So kannst du auch im Nachgang auf die erarbeiteten Daten zugreifen.
    Verbindliche Anmeldungen bis spät. Anfang September 2024 an andrea.knaus@hs-augsburg.de unter Angabe des Hochschulzentrums, an dem du teilnehmen möchtest: Donau-Ries in Nördlingen oder Memmingen, evtl. auch Leipheim).

Die verbindliche Anmeldung erfolgt erst nach dem Zahlungseingang, sende uns daher am besten einen entsprechenden Zahlungsnachweis zu und/oder bringe ihn am ersten Tag des Kurses mit.

Die Zahlung erfolgt an
Staatsoberkasse Bayern / HS Augsburg
IBAN: DE74 7005 0000 0001 2792 82
BIC: BYLADEMM
Verwendungszweck/Kundenreferenz: 1535.0145.3157 + „Nachname, Vorname“

Verwendungszweck: 1535.0145.3175 + Name, Vorname (des Teilnehmers)

Der neuen Termine für 2024 folgen zu gegebener Zeit.

Erstsemesterbegrüßung (Termin folgt)

„Start ins Studium“-Kennenlerntage (Pflichtveranstaltung)
(Termin Anfang Oktober) verbringen die Erstsemester des Studiengangs gemeinsame Tage . Dort hast du die Möglichkeit, deine Kommilitonen und Dozenten kennenzulernen und deine Konfliktlösungsfähigkeiten (auch als Soft Skills bekannt) unter Anleitung erfahrener Trainer zu vertiefen.

Neben dem Kennenlernen und dem Aufbau sozialer Kompetenzen beinhalten die Tage auch das Modul „Selbst-, Sozial- und Methodenkompetenz 1“. Dieses Modul fungiert als Auftakt für die bevorstehenden Projektarbeiten im ersten Semester und ist somit eine wesentliche Komponente deines Studiums, die erfolgreich abgeschlossen werden muss.

Die Kennenlerntage sind eine verpflichtende Veranstaltung für Erstsemester. Du bezahlst lediglich einen kleinen Unkostenbeitrag, den Rest der anfallenden Kosten übernehmen die Hochschulen. Die Veranstaltung ermöglicht dir einen Guten Start in dein Studium und bereitet dich optimal auf die bevorstehenden Herausforderungen vor.

Freue dich sich auf ein unvergessliches Wochenende voller neuer Erfahrungen, spannender Begegnungen und wertvoller Erkenntnisse.

Solltest du krankheitsbedingt oder aus einem anderen triftigen Grund kurzfristig nicht teilnehmen können, gib uns bitte bis spätestens (Termin folgt) um 12 Uhr unter der Telefon-Nr. 0821 5586-3681 (Sekretariat Hochschulzentrum Donau-Ries) Bescheid.
Weitere Informationen zum Einführungswochenende findest du hier.

Erstsemester-Präsenztage an den Hochschulzentren
Ihre Präsenztage im ersten Semester sind folgende:

– im Teilzeitmodell: Donnerstag und Freitag

– im Vollzeitmodell: Donnerstag und Freitag sowie Montag und Dienstag

Wöchentlich treffen sich alle Erstsemester an ihrem am nächst gelegenen Hochschulzentrum, um zusammen mit Ihren Dozenten das digital Erlernte zu vertiefen und im Team diei Projektarbeiten vor Ort umzusetzen. Je nach Semester und gewählten Modulen können sich die Präsenztage verschieben. Grundsätzlich bliebt der Mittwoch vorlesungsfrei (Ausnahmen vorbehalten).

Die Stundenpläne findest du zu gegebener Zeit im „Infotresen“ auf der Lernplattform Moodle.